Kann ich als Deutscher in den USA arbeiten?

Diese Frage kann mit einem einfach JA beantwortet werden. Du darfst im Prinzip so viel Schuften wie Du nur möchtest. Arbeistiere sind immer gerne und überall Willkommen. Aber dennoch ist es wichtig daß man folgende Voraussetzungen erfüllt um in den USA arbeiten zu können.

  • Aufenthaltsgenehmigung
  • Arbeitsgenehmigung
  • US-VISUM oder Greencard

Die Aufenthaltsgenehmigung kann auch nur sehr kurzfristig sein. Z.Bsp. für 3-Monate um z.Bsp. in den USA Urlaub zu machen. Oder für kurze Geschäftsreisen etc. Die Aufenthaltsgenehmigung erlaubt Dir allerdings nicht automatisch als Deutscher in den USA arbeiten zu dürfen.

Dafür benötigst Du ein sogenanntes Arbeitsvisum. Es gibt unterschiedliche US-VISA Kategorien. Und natürlich passend dazu auch unterschiedliche US VISA Arten. Hat man allerdings ein Arbeitsvisum, dann hat man damit auch eine Aufenthaltsgenehmigung.

Eine andere Möglichkeit ist es auch, die Greencard zu haben. Oder auch besser bekannt als die Permant Resdicency. Damit hast Du dauerhaft und permanent die Möglichkeit in den USA arbeiten und leben zu können – ohne dabei ein Arbeitsvisum zu benötigen.

Wie Du schnell und einfach als Deutscher in den USA arbeiten kannst erkläre ich in meinem USA Auswanderer Video. Und falls Du mich noch nicht kennen solltest. Ich bin ein Österreicher, der mit seiner gesamten Familie in nur 3-Monaten in die USA ausgewandert ist.

Ich bin ein ausgelernter Azubi und als Grafiker in die USA ausgewandert. Auch ich war in der gleichen Situation und hatte mir damals immer die Frage gestellt wie ich am einfachsten in die USA auswandern kann. Oder ob ich als Österreicher in den USA arbeiten kann und ob meine Qualifikationen dafür ausreichen.

Zu Beginn meiner Recherchen war es sehr frustrierend herauszufinden wie ich das einfach und praktisch “anpacken” konnte um als ein erfolgreicher USA Auswanderer in Amerika leben zu können. Im Internet hatte ich viele Fehlinformationen gefunden. Und es gab auch viele Foren wo die Menschen sehr negativ eingestellt waren.

Ich könnte einfach nicht in die USA auswandern, weil ich einfach nicht die notwendigen Qualfikationen mitbringe. Zudem ist es unter gegeben Umständen mit meinen drei kleinen Kindern in die USA zu gehen, ein völliger Wahnsinn das zu tun.

Welche eine blöde Idee. Du bist ein Träumer Bernhard, ja… Du bist ein Vollidiot. Nungut. Der Vollidiot lebt nun seit vielen Jahren als Auswanderer in den USA. Und wenn ich das schaffe, dann kannst Du das ebenso.

Worauf es wirklich ankommt um in den USA arbeiten zu können

Es bedarf in erster Linie Deinen Wunsch in den USA arbeiten zu wollen. In den USA Leben zu wollen und ein Neues Leben zu starten. Und wenn Du die “Schnauze gestrichen” voll hast von Deutschland, dem herum-jammern und den ständigen negativen Kommentaren. Dann hast Du bereits das beste Zeugs dazu um erfolgreich als Deutscher in den USA arbeiten zu können.

Aber aufgepasßt. Die meisten Deutschen Auswanderer scheitern daran in den USA eine Arbeit zu finden. Nungut, sagen wir nicht finden. Sondern die meisten Deutschen die in den USA arbeiten wollen, haben Probleme damit ein US-Jobangebot zu erhalten. Mit dem dazu passenden US-Sponsorship und dann eben auch dem US-VISUM.

Einen weiteren Fehler den oftmals viele Deutsche Auswanderer machen wenn in Amerika arbeiten wollen, ist es zu versuchen ein Experte in allen Visa Fragen zu werden. Ich kann Dir versichern, es macht keinen nahezu alle Visa-Kategorien zu studieren und Monate lang herauszufinden welche Formulare, Anträge und Dokumente Du benötigst um in den USA arbeiten zu können.

Was viel wichtiger ist, ist es den Fokus zu erhalten. Was Dich wirklich in die USA bringen wird ist ein Jobangebot von einem US-Unternehmen. Und wenn Du einen Arbeitsplatz mit passenden US-Sponsorship bekommst – dann bekommst Du auch Dein US Visum, deine Aufenthaltsgenehmigung und selbstäverständlich auch Deine Arbeitsgenehmigung.

Also, ich kann Dir versichern. Setze Deinen Fokus darauf einen amerikanischen Dienstgeber zu finden. Dieser Punkt ist viel wichtiger für Dich als stundenlang, tagelang, wochen oder gar Monate damit zu verschwenden welche Formulare Du benötigst, damit ein US-VISA für Dich ausgestellt werden kann.

Zum Einen kannst Du selbst keinen VISA-Antrag stellen, sondern das kann ausschließlich nur der US-Dienstgeber. Oder wenn es kein Visum ist, sondern ein Antrag für eine Greencard, dann kann dieser Antrag ebenso nur von der US-Person, oder dem US-Unternehmen beantragt werden.

Was wirklich wichtig ist, welche VISA-Kategorien es gibt welche Dir schnell und einfach erlauben in Amerika arbeiten zu können, das erkläre ich Dir in meinem Auswanderer USA Video. Falls Du das noch nicht gesehen hast, dann guck Dir das gleich jetzt einmal zu Beginn Deiner Reise nach Amerika an.

My Easy Way to the USA