Wie kann ich als Deutscher Jobs in Amerika finden?

So findest Du als Deutscher Jobs in Amerika

Das Leben in Florida ist für viele ein Traum

Und für die meisten Menschen wird es auch einer bleiben!

Möchte man in Amerika arbeiten, dann muß man dafür auch etwas tun. Egal ob man vom Leben in Los Angeles träumt oder in man in Florida ein völlig anderes Leben starten möchte. Faktum ist: Es gibt genügend Jobs für Deutsche in den USA. Und für die meisten Auswanderer bleibt es ein Rätsel dieses Geheimnis zu lüften und einen Job mit Arbeitsvisum zu erhalten.

Jobs für Deutsche in den USA

Ich helfe Dir dabei diese Hürde zu nehmen – denn ich habe das als ausgebildeter Azubi ohne Reifeprüfung und ohne Studium geschafft. Und damit steht auch fest. Du kannst das ebenso.

Sei Dir klar darüber. Es ist viel wichtiger zu lernen und zu wissen, wie Du ein Jobangebot in den USA erhalten kannst, als bloß nur einen Job zu suchen oder zu finden. Jobs für Deutsche in den USA gibt es in Hülle und Fülle. Diese zu finden ist auch nicht besonders schwierig. Aber ein Jobangebot zu bekommen – daran scheitern rund 99% aller Bewerber.

Warum das so ist, und wie Du das anders anpacken solltest um Deine Jobchancen zu steigern, und wie ich als ausgelernter Azubi in nur 6 Wochen drei US-Jobangebote erhalten habe, das erkläre ich hier auf meinem Blog und in meinen zahlreichen YouTube Vidoes. Falls Du meinen YouTube Kanal noch nicht abonniert haben solltest, dann rate ich Dir das im Anschluß auch zu tun.

Klar ist aber auch daß man nicht jeden Job haben möchte, sondern auch auf gut bezahlte Jobs im Ausland setzen möchte. Wie Du diese bekommen kannst, und Du Dir Deinen Traum von einem guten Leben in den USA realisieren kannst ohne dabei in der Green Card Lottery gewinnen zu müssen, darüber spreche ich hier auf meinem USA Blog.

Jobangebote USA

Es gibt unzählige USA Jobs für Deutsche. Mehr als sich die meisten Menschen wohl vorstellen können.

Manch einer denkt daran bloß für ein Auslandsjahr in den USA arbeiten zu wollen. Andere wiederum sind wirklich ernsthaft daran interessiert das Arbeiten in Amerika dauerhaft zu sehen.

Stellenangebote USA Vereinigte Staaten

Aber wie sieht es in der Realität damit aus? Wieviele Menschen schaffen es tatsächlich Ihren Traum zu verwirklichen und Jobs in der USA zu bekommen?

Die Mehrheit der Auswanderer verliert mit der USA Jobvermittlung Ihre Geduld. Auch ich bekomme die meisten Anfragen dazu ob ich nicht einfach eine Liste hätte bei der Deutsche Arbeitgeber in den USA nach Mitarbeitern suchen.

Hier nun meine PRAKTISCHE Hilfe dazu. Wenn Du keine Geduld mehr hast, und Du einfach praktisch sehen möchtest wie Du Du zahlreiche Jobs für Deutsche in den USA finden kannst, dann folge hier meiner Anleitung.

Jobs für Deutsche in den USA

Drei Einfache Schritte um Jobs für Deutsche in den USA zu finden.

1. LinkedIn

Erstelle einen Account bei LinkedIn. Erstelle Dein Profil und beachte dabei daß Du Dein Profil auf Deine Job-Tätitgkeit optimierst. Für all meine monatlichen Subscribers habe ich ganz detailierte Video-Anleitungen wie Du als Deutscher in den USA Jobs finden kannst wenn Du LinkedIn verwendest.

Sei Dir klar darüber, daß es extrem wichtig ist auf Details zu achten. Und daß nicht nur Dein Profil mit Deinen Skills und Fähigkeiten ausgestattet ist, sondern daß auch viele weitere Details beachtet werden. Ich erwähne hier nun einmal Wohnsitz, Telefonnummer, etc.

2. Resume

Nachdem Du ein Profil auf LinkedIn erstellt hast benötigst Du auch einen Resume. Aber es sollte nicht nur irgend ein Resume sein. Gerade in den USA ist es wichtig, einen Resume zu haben der klar für Deine Position spricht. Deinen Fähigkeiten. US-Firmen suchen in der Regel nach Talenten, die ganz klare Aufgaben erledigen können.

Auch hier darf ich nochmals erwähnen. Als Subscriber bekommst Du bei mir nicht nur wertvolle Tipps. Sondern ich erkläre Dir in praktischen Video Tutorials, wie Du das Schritt für Schritt richtig anpackst. Zudem bekommst Du von mir auch meine Templates. Mit meinen Resume Vorlagen habe ich immer und immer wieder Jobs in den USA erhalten, inklusive Manager Positionen mit einem jährlichen Gehalt von über $250k USD. Und das, als ein ehemaliger ausgelernter Azubi.

3. US-Sponsorship

Ich möchte diesen Punkt hier nochmalig betonen. Es ist ganz wichtig, daß Du Dir zu Beginn Deiner Job-Suche in den USA als Deutscher oder Österreicher keine Gedanken über VISA-Sponsorships machst. Entgegen allen Behauptungen die mir immer wieder ins Gesicht gefetzt wurden, daß Du ausschließlich nur Bewerbungen an US-Firmen machen solltest, die auch klar und deutlisch vorab US-VISA Sponsoring anbieten, kann ich Dir versichern, daß ist ein Trugschluß.

Warum? Weil Du Dich vorab in eine Sackgasse bewegst und Du Dich mit Deinen Fähigkeiten und den Jobangeboten in den USA völlig limitierst. Also setze zunächst Deine Fokus auf die Tätigkeit, Deinen Job-Title, das Feld oder Gebiet worauf Du Dich spezialisierst hast und sei so konkret wie nur möglich.

Als Beispiel. Wenn Du Dich als Deutscher in den USA für einen Marketing Job bewerben möchtest, dann muß Dir klar sein, daß Marketing viel zu breit gefächert ist. Was genau in Marketing kannst Du? Was genau in diesem Gebiet tust Du?

  • Email Automation Marketing Specialist (Software, etc.)
  • Facebook Ads Specialist
  • YouTube Ads Specialist
  • Google Analytics
  • etc. etc. etc.

Wie Du siehst ist es enorm wichtig konkret zu sein. Denn darauf achten Recruiter. Und nicht nur das, bitte beachte auch, dass alle Job Plattformen Suchmaschinen sind. Und deshalb ist es auch wichtig sogenannten Schlüsselwörter oder aber auch Keywords zu verwenden.

Als Deutscher in den USA arbeiten

Das Arbeiten in den USA als Deutscher ist arbeitsrechtlich deutlich anders. Andere Bezahlungen, andere Urlaubsansprüche, und völlig andere private Krankenversicherung gefolgt von der eigenen Rentenvorsorge.

Wenn man also als Deutscher in den USA arbeiten möchte, dann sollte man sich zuvor völlig in klaren sein, daß es gerade beim Arbeitsrecht große Unterschiede gibt. Und klar ist auch daß man eine Arbeitserlaubnis für die USA benötigt.

Nutze meine Checkliste zum Auswandern in die USA. Grundvoraussetzung ist ein Arbeitsvisum für Amerika. Aber das kommt erst in späterer Folge. Das Erste Ziel sollte mal sein, sich den Fokus zu setzen einen Job in den USA finden zu können und nicht vorab darauf zu spekulieren eine Greencard gewinnen zu können.

Und in weiterer Folge sicher zu stellen, daß das Arbeiten in der USA mit einem Visum gesichert ist.

Aber wie findet man passende Jobs in den USA? Wie schreibt man eine Bewerbung? Und wie kann man wissen welche Stellenangebote auch ein sogeanntes Sponsorship anbieten?

Die Jobbörse in den USA ist groß. Und möchte man in den USA arbeiten, dann soltle man zuvor bereits genau überlegen welchen Job man ausüben möchte.

Auslandspraktikum USA

Viele junge Menschen wählen zuerst ein Auslandspraktikum in den USA. Damit kann man gute Erfahrungen sammeln, vor allem was die amerikanische Kultur angeht.

Dennoch sollte auch bemerkt werden, daß ein Praktikum in den USA nicht für jederman gedacht ist. Möchte man dauerhaft nach Amerika auswandern, dann macht es auch Sinn deutsche Unternehmen in den USA ausfinding zu machen.

Wie Du einen passenden Job in den USA finden kannst und ein dazupassendes Arbeitsvisum bekommst, daß verrate ich in meinem Leitfaden für Amerika.

Solltest Du diesen praktischen Video-Kurs noch nicht kennen, dann ist es wohl an der Zeit hineinzuschnuppern. Darin erkläre ich Schritt für Schritt wie auch Du es schaffen kannst das Auswandern in die USA zu realisieren.

Und wie auch Du es schaffen kannst ein neues Leben in Amerika zu starten. Hier gibt es mehr Hilfe zum Auswandern in die USA.

Mein Weg in die USA